Nächste Ziehungen
Lotto 6 aus 49
Lotto spielen im Internet
Eurojackpot
Eurojackpot online spielen
Glücksspirale
Onlinespielschein für Glücksspirale
Lotto 6 aus 49 Sa, 22.07.2017
52737414547  7
Ohne Gewähr
EurojackpotFr, 21.07.2017
2735363848 23
Ohne Gewähr

Kostenlos Lotto spielen

Es gibt eine Reihe von Anbietern, die damit werben, dass man bei diesen kostenlos Lotto spielen kann. Hierzu ist folgendes zu sagen: Auch wenn diese Angebote mit der Bezeichnung "Lotto" oder gar "Lotto 6 aus 49" o.ä. versehen sind, haben diese in der Regel nichts mit dem deutschen Lotto zu tun, das man am Kiosk nebenan in der Lottoannahmestelle oder seit einiger Zeit auch wieder online spielen kann. Es ist vielmehr so, dass diese Anbieter ein eigenes Lotto anbieten, bei dem man dann mitspielt. Das kann man u.a. auch daran erkennen, dass täglich Lottozahlen gezogen werden, obwohl das "normale" Lotto ja bekanntermaßen nur am Mittwoch und Samstag stattfindet.

Wieso können diese Anbieter Lotto anbieten, obwohl Glücksspiele - außer den staatlich erlaubten - doch im Internet verboten sind? Sind diese Angebote alle illegal? Nein, diese Angebote sind (in der Regel) nicht illegal, sondern ohne weiteres erlaubt. (Damit soll nicht ausgeschlossen werden, dass es auch illegale Angebote gibt. Diese gibt es sogar reichlich. Aber von diesen soll hier nicht die Rede sein.) Der Grund, warum diese Lottospiele legal sind, ist ganz einfach: Der Gesetzgeber unterscheidet rein rechtlich zwischen Glücksspielen und Gewinnspielen. Glücksspiele sind verboten (bzw. erfordern eine explizite Genehmigung), während Gewinnspiele generell erlaubt sind. Der Unterschied besteht darin, dass man bei einem Glücksspiel einen (entgeltlichen) Einsatz leisten muss, um teilnehmen zu können, sprich: Man zahlt Geld um mitzuspielen. Gewinnspiele hingegen zeichnen sich dadurch aus, dass man eben keinen Einsatz leistet und kostenlos teilnehmen kann. Daher ist auch das Anbieten und Bewerben von Gewinnspielen weiterhin erlaubt - auch im Internet.

Beim normalen Lotto 6 aus 49 ist es so, dass aus einem Teil der Einsätze die Gewinne an die Lottospieler ausgeschüttet werden und ein anderer Teil an den Staat geht bzw. für soziale Projekte, Sportvereine etc. verwendet wird.
Wie funktioniert das aber bei einem kostenlosen Lotto? Wo nimmt der Anbieter das Geld für die Gewinne her, wenn er vorher gar keine Einsätze kassiert hat? Die Antwort ist einfach: Solche Angebote sind meist werbefinanziert, so dass über Werbung das Geld für die Gewinne erwirtschaftet wird. Außerdem haben diese Anbieter oft auch andere Produkte im Angebot, die dann aber kostenpflichtig sind. Die Teilnahme am kostenlosen Lotto erfordert in der Regel aber nicht, dass man andere kostenpflichtige Leistungen in Anspruch nehmen muss.

Kann man also bei so einem kostenlosen Lotto mitspielen? Rein rechtlich gesehen, ist die Antwort m.E. ein klares Ja, denn, wie oben ausgeführt, sind die Veranstaltung und die Teilnahme erlaubt. Da man keinen Einsatz bezahlt, kann man sich durch eine Teilnahme auch nicht selbst in finanzielle Schwierigkeiten bringen und auch das Thema Glücksspielsucht dürfte hier kein Thema sein. Auch aus dieser Warte spricht nichts generell gegen eine Teilnahme. Man sollte aber die Teilnahmebedingungen, die AGB und die Ausführungen zum Datenschutz genau lesen. Einerseits damit man nicht durch irgendwelches Kleingedruckte doch plötzlich die sprichwörtliche Waschmaschine gekauft hat und andererseits, um zu prüfen, was der Anbieter mit den persönlichen Daten macht und an wen dieser die Daten eventuell weitergibt. Falls die Daten weitergegeben werden, kann dann jeder selbst entscheiden, ob er dies in Kauf nehmen möchte oder auf eine Teilnahme am kostenlosen Lotto dann doch lieber verzichtet.

"Kostenlos" als Werbeaktion für echtes Lotto

Eine weitere Möglichkeit, kostenlos Lotto zu spielen, bieten manche Anbieter, um Neukunden zu gewinnen. Diese Anbieter habe eine deutsche Lizenz und bieten - quasi als Online-Lottoannnahmestelle - das echte Lotto 6 aus 49 an. Um möglichst viele Neukunden zu gewinnen oder bestehende Kunden zu reaktivieren, starten diese dann Aktionen, bei denen man einen Gutschein erhält oder einen Tipp kostenlos abgeben darf. Meist ist dies an bestimmte Bedingungen geknüpft, so wie man das auch von anderen Onlineshops oder Geschäften kennt.
Klicken Sie auf die Sterne, um diese Seite zu bewerten.
3,40/5 durch 69 Bewertungen.